Wie entsteht Schnarchen

Schnarchen ist lästig. Vor allem Männer sind davon betroffen. Wer unter Übergewicht leidet, schnarcht besonders häufig Die Ursache für Schnarchen ist erst einmal natürlich. Die Muskeln im Rachenraum sind während des Schlafens entspannt und die Zunge fällt samt dem Unterkiefer etwas nach hinten, sodass der Weg für die Luft enger ist als im Wachzustand. Ist der Rachenraum verengt, ertönen während des Ein- und Ausatmens bisweilen laute Geräusche. Für das zunehmende Schnarchen in gestiegenem Alter spielt vor allem die fehlende Kraft des Bindegewebes eine Rolle.

Schlafapnoe – wenn Schnarchen gefährlich wird

Protrusionsschiene gegen Schnarchen von Zahnarzt Dr. QuintSchnarchen an sich ist nicht gesundheitsgefährdend. Handelt es sich jedoch um eine „Schlafapnoe“, also ein krankhaftes Schnarchen mit Atemaussetzern, kann es zu mangelnder Sauerstoffversorgung führen. Zu erkennen ist diese Krankheit manchmal an starker Müdigkeit und fehlender Leistungsfähigkeit, denn mit einer ausgeprägten Schlafapnoe ist Tiefschlaf nicht möglich. Das Gehirn sendet im Falle von fehlendem Sauerstoff Signale zum Aufwachen aus.

Nicht nur Müdigkeit und Leistungseinschränkung sind die Folgen einer Schlafapnoe und den damit verbundenen Schlafstörungen, hoher Blutdruck, Herz-Kreislauf-Störungen, Depressionen, Sekundenschlaf und ein erhöhtes Schlaganfall- und Herzinfarktrisiko senken zusätzlich die Lebenserwartung.

In speziellen Laboren kann der Schlaf untersucht werden, um eine Schlafapnoe zweifelsfrei zu diagnostizieren.

Wie funktioniert eine Schnarchschiene?

Der erste und einfachste Schritt, um Schnarchen zu verhindern, ist eine sogenannte Protrusionsschiene. Meist stellen sich schon dadurch große Erfolge ein. Die Behandlungsweise ist dabei recht unkompliziert. Nachdem wir bei uns in der Zahnarztpraxis Andreas Quint in Berlin Schmargendorf den für Sie individuell passenden Schienentyp gefunden haben, fertigt ein Labor die Zahnschiene an. Sie richtet Ihren Kiefer leicht nach vorne aus, sodass der Weg für die Luft in Ihrem Rachen erweitert und Ihr Körper wieder ausreichend mit Sauerstoff versorgt werden kann. Auch Ihr Partner wird von der Erfolgsquote dieser Zahnschiene profitieren. So können sie beide endlich wieder ruhig schlafen.